zurück zum Menu

Bachblüten

Dr. Edward Bach entdeckte 38 verschieden Blüten, denen er große Kräfte zusprach. Man kann die Bachblütentherapie als seelische Ausleitungs - und Umstimmungstherapie bezeichnen. Durch Verarbeitung von Eindrücken und Reizimpulsen, sowie negativen Erlebnissen oder Stress behindern und blockieren seelische "Schlacken" den Körper. Bachblüten sind in der Lage, diese Blockaden zu lösen, die seelischen Schlacken wegzuschmelzen oder zu transformieren. Negative Gedankenmuster werden positiv beeinflusst. Eine seelische Umstimmung oder Reharmonisierung wird möglich, was einen Anreiz an die Selbstheilungskräfte gibt.

Die Therapie mit Bachblüten lässt sich gut mit anderen Therapieformen kombinieren, so dass sie zu fast allen Erkrankungen unterstützend gegeben werden kann.

Bachblüten Bachblüten Bachblüten














zurück zum Menu